Portfolio Categories Freundeskreis
-1
archive,tax-portfolio_category,term-freundeskreis,term-335,bridge-core-3.0.1,qode-quick-links-1.0,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-theme-ver-28.6,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-16847

Archive

Die Mitgliedschaft in der Ernst- und Friedrich Georg Jünger-Gesellschaft bietet viele Vorteile.   Mitglieder erhalten das im Verlag Klostermann erscheinende Jahrbuch „Jünger-Debatte“ kostenlos und können die jährlich stattfindende Tagung zu einem ermäßigten Preis besuchen. Außerdem werden Mitglieder regelmäßig in einem Newsletter über Neuigkeiten aus der Jünger-Forschung informiert....

Unsere Gesellschaft wurde 1998 als Freundeskreis der Brüder Ernst und Friedrich Jünger e.V. gegründet. Sie widmet sich der Förderung und wissenschaftlichen Erforschung des literarischen Werkes der Brüder Ernst und Friedrich Georg Jünger. Sitz der Gesellschaft ist Wilflingen, Landkreis Biberach an der Riß, letzter Wohnort Ernst...

Ernst Jünger     geboren am 29. März 1895 in Heidelberg, der Vater war zu dieses Zeit Assistent des Chemikers Victor Meyer   1901 Einschulung in Hannover im Lyceum II, dem heutigen Goethe-Gymnasium, in der Folge zahlreiche Schulwechsel, auch in Internate, bedingt durch Umzüge der Eltern und unzureichende Leistungen   1907 Besuch...

Ab Herbst 2017 wird im Verlag Vittorio Klostermann das Jahrbuch „Jünger-Debatte" erscheinen. Herausgeber: Thomas Bantle, Alexander Pschera, Peter Trawny Internationaler wissenschaftlicher Beirat: Helmuth Kiesel (Heidelberg), Julien Hervier (Paris), Alexander Michailowski (Moskau), Wojciech Kunicki (Breslau) Bestellungen bitte über den Buchhandel oder beim Verlag direkt.     ...

8. – 10. April 2022, Kloster Heiligkreuztal „Über den Schmerz“ – zu einem Leitmotiv Ernst Jüngers   Freitag, 8. April 2022   20.00 Begrüßung und Einführung in die Tagung. Alexander Pschera und Thomas Bantle 20.30 Schmerz und Schmerzbewältigung bei Ernst Jünger: ein Blick auf das Gesamtwerk. Helmuth Kiesel,...

Herzliche Einladung zur dritten Online-Lecture der Ernst und Friedrich Georg Jünger-Gesellschaft Freitag, 10. Dezember 2021, 19.00   Prof. Gilbert Merlio Ernst Jünger und Paris Die französische Hauptstadt spielte in Jüngers Leben eine wichtige Rolle. Sie ist Brennpunkt biographischer Ereignisse, aber zugleich auch ein intellektueller Gedankenraum, auf den Jünger bis ans...